Skip to content

Deutsch-Französischer Journalistenpreis 2018 für "Zwei Brüder" (stern crime)

Meine "STERN crime"-Geschichte "Zwei Brüder" (crime 14, 01.08.2017) hat den Deutsch-Französischen Journalistenpreis 2018 in der Kategorie "Text" gewonnen.

Hier geht's zum Text (externer Link)

So sah "Deutschlandfunk Kultur" die Verleihung:

"Die momentane Sinnkrise Europas und die Frage nach seiner Zukunft: das war in unterschiedlichsten Facetten auch das Leitmotiv in vielen der nominierten Beiträge.

In seinem Text 'Zwei Brüder' erzählt Preisträger Stephan Maus die Geschichte von Hamid und Hakim – und beschreibt so das Schicksal der ersten Generation von Einwanderern in Frankreich. Der ältere Bruder ist eine Größe der Marseiller Unterwelt – der jüngere arbeitet sich hoch, wird erfolgreicher Anwalt, glaubt fest an die republikanischen Werte. Und doch habe er gesehen, dass sein Bruder davon eben nicht profitieren konnte, sagt Maus.

In seinem Text 'Zwei Brüder' erzählt Preisträger Stephan Maus die Geschichte von Hamid und Hakim – und beschreibt so das Schicksal der ersten Generation von Einwanderern in Frankreich. Der ältere Bruder ist eine Größe der Marseiller Unterwelt – der jüngere arbeitet sich hoch, wird erfolgreicher Anwalt, glaubt fest an die republikanischen Werte. Und doch habe er gesehen, dass sein Bruder davon eben nicht profitieren konnte, sagt Maus.

'Da kann man sich fragen, was das für Werte sind, wenn sie für eine ganze Generation nicht gelten. Und was sollen das für Werte sein, die wir uns so sehr auf die Fahnen schreiben, wenn nicht die Schwächsten davon profitieren können, die hier Hilfe und Schutz suchen. Das macht für mich diese Geschichte so aktuell.'"

Ganzer Bericht bei Deutschlandfunk Kultur

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Formular-Optionen