Skip to content

Waffenkunde

Der alte Meister erwies seinen Schülern den Gruß der Umschlossenen Faust und beendete seinen Unterricht mit den Worten: "Danke. Euer Kung Fu war gut."

Da trat der junge Li vor und sagte: "Meister, warum sagt ihr uns die Unwahrheit?"

Tian, kleinster und schmächtigster aller Schüler, sagte sanft: "Du musst der Wahrheit erst würdig sein. Sonst hast du nichts als die Lüge verdient."

Der Meister sah die beiden lang und undurchdringlich an. Dann schritt er zur Drachentruhe, entnahm ihr zwei Schwarzgurte und legte sie den beiden Anfängern um.

Als er sie der Schule verwies, gab er ihnen folgende Worte mit auf den Weg: "Ihr verfügt über schreckliche Waffen. Führt sie mit Bedacht."

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen