Skip to content

Axel Marquardt: "Anselm im Glück" (SZ)

Autoreferenzscherzkeks

Axel Marquardt gibt den Filou: "Anselm im Glück" (SZ, 30.07.04)

Der Anselm. Hochverschuldet, aber dennoch ein Bonvivant. Intellektuell verspielt, doch wohlgelitten auch bei den dumpf stierenden Suffbirnen unten in der Hafenpinte. Wundervoll, all die Hafenpinten mit ihren urwüchsigen Gestalten, die das Leben so anspült Kraft seines gewaltigen Springtidenhubs zwischen Daseinsflut und Sinn-Ebbe. Das Leben. Unser Anselm. Immer mit dem Rücken zur Wand. Aber immer auch einen Joker im Ärmel. Kurzum, der Anselm ist ein rechter Filou. Solche Männer haben wir gern.

"Axel Marquardt: "Anselm im Glück" (SZ)" vollständig lesen