Skip to content

Nicholas Christopher: "Franklin Flyer" (SZ)

Peng! Wusch! Attacke!

Nicholas Christophers Breitwandpulp: "Franklin Flyer" (SZ, 31.03.04)

Tim und Struppi sind vom vielen Lesen schon ganz strubbelig. Die Pfade auf Robert Louis Stevensons Schatzinseln sind nach den zahllosen Urlaubsbesuchen mittlerweile arg ausgetreten. Bei aller Liebe zum Pulp: Jerry Cotton will einfach nicht rein. Karl May ist eine einzige Bully Parade, Jules Verne liest sich nach all den Jahren wie ein veraltetes Geographie-Buch. Die phantastischen Kupferstichillustrationen in den alten Hetzel-Ausgaben könnten allenfalls noch als kostbares Rohmaterial für die wunderbaren Collagen des genialen Abenteuer-Dadaisten Ror Wolf gelten. Was soll der Liebhaber gehobener Abenteuerliteratur heute lesen?

"Nicholas Christopher: "Franklin Flyer" (SZ)" vollständig lesen